Herzlich willkommen auf der Website des Biolandhofes Heislbetz "beim Balders". Schön, dass Sie uns gefunden haben!

 

Einkaufen in unserem Hofladen....

... können Sie leider nicht, weil es ihn nicht gibt.Die frischen, schmackhaften Eier unserer Hühner können Sie aber dennoch direkt bei uns kaufen und zwar täglich (ja, auch an Sonn-und Feiertagen) Vormittags am Stall. Von 9:00 bis ca. 11:30 Uhr (Sonntags und an Feiertagen auch mal nur bis 11 Uhr) sind wir dort anzutreffen.

Und außerdem 

- in den Raiffeisen-Märkten der RHG (Raiffeisen-Handelsgesellschaft im Jura) in Berching, Freystadt, Mühlhausen, Berngau, Berg, Pilsach

-bei Obst/Gemüse Langer in Mühlhausen 

-beim Metzger Sippl in Döllwang und an deren Marktwagen

 -jeden Donnerstag von 13:30 bis 17:30 Uhr in Berching beim alten Netto (Obere Kanalstraße) zusammen mit dem Bäcker Huber und dem Metzger Sippl aus Döllwang

- jeden 2. Samstag (ungerade Wochen) auf dem Bauernmarkt in Beilngries von 9-12 Uhr

 Gerne können Sie uns auch einfach so besuchen, wir zeigen Ihnen unseren Stall und Sie können ein wenig Bauernhof-Alltag erleben.

 

Die Menschen auf dem Hof

Unser Hof wurde erstmals im Jahr 1414 erwähnt und war zu der Zeit im Besitz des Balthasar Muracher von Eggersberg. Von diesem wurde auch der Hofname „Balders“abgeleitet. Im Jahr 1621 haben unsere Vorfahren – das Bauerngeschlecht der Ennich – den Hof gekauft und seit 1737 ist dieser durch Einheirat im Besitz der Familie Heislbetz.

Wir, Monika und Michael Heislbetz, sind nun bereits die 8. Generation der Heislbetz, die ihn bewirtschaftet. 

Im Jahr 1985 haben wir den Betrieb übernommen und diesen viele Jahre im Nebenerwerb betrieben. Mit dem Einstieg in die Legehennen-Haltung sind wir nun zum Vollerwerbsbetrieb geworden. Schließlich wollen wir uns ganz unseren "Mädels"  widmen können. 

Wir setzen auf eine Tiergerechte und umweltschonende Wirtschaftsweise  und arbeiten deshalb nach den strengen Richtlinien von Bioland.  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Gästebuch

.
06.08.2021 20:51:20